Sportliches  :  DMJ-Juniorteam
Donnerstag, 19. Oktober 2017

DMJ-Juniorteam

12307346_1221661354530502_416277543634179643_o.jpg

Auch unser 1. Vorstand Maximilian ist Mitglied des Juniorteams.
(im Bild 3. von rechts)

Als Teil des neuen Breitensport-Programms der Deutschen Minigolfsport Jugend wurde unser Juniorteam im September 2015 gegründet! 

Idee:
Die zentrale Idee des Juniorteam-Konzeptes ist es, einen Pool an engagierten jungen Erwachsenen im Verband zu bilden, die sich jährlich mehrere Male zusammenfinden, um sich gemeinsam mit gesellschaftlich und sportlich relevanten Themen auseinanderzusetzen. So entsteht zum einen eine offene Plattform, in der die Teilnehmer ihre Anliegen äußern, aber natürlich vor allem auch neue Ideen entwickeln können. Zum anderen geht es darum, Jugendlichen einen niederschwelligen Zugang zur Verbandsarbeit zu bieten und für diese zu motivieren, ohne dass die feste Bindung an ein Amt oder irgendeine Verpflichtung stattfindet. 

Die DMJ hat es sich als Ziel gesetzt, zwei bis drei Seminare pro Kalenderjahr durchzuführen. 

Zielgruppe:
Mitmachen können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 26 Jahren, die sich gerne (eventuell auch nur themengebunden) für den Minigolfsport engagieren möchten. 

Ziele:
Das DMJ-Juniorteam verfolgt mit seiner aktuellen Ausrichtung folgende Zielsetzungen:

  • Juniorteam als etabliertes Forum, in dem Jugendliche ihre Anliegen äußern und Projekte gemeinsam erarbeiten können.
  • Sensibilisierung für gesellschaftlich relevante Themen.
  • Juniorteam als Plattform für innovative Ansätze, die aufgenommen und mittelbar in die Arbeit des DMV bzw. der DMJ eingeflochten werden können.
  • Bieten eines niederschwelligen Zugangs zur Verbandsarbeit.
  • Bundesweite Vernetzung engagierter Jugendlicher.
  • Qualifizierung für die Arbeit im eigenen Verein.