Marwin Throne rettet mit grandioser Abschlussrunde den 3. Platz - News - Minigolf beim PTSV Hof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Marwin Throne rettet mit grandioser Abschlussrunde den 3. Platz

Herausgegeben von in Sportliches ·
Am vergangenen Sonntag mussten die Hofer beim 2. Spieltag auswärts in Mitterteich antreten. Spannung pur gab es auch dieses Mal wieder zu sehen. Jedoch verlief das Turnier nicht nach den Vorstellungen der Hofer Spieler. Bereits in der ersten Runde musste man erkennen, dass an diesem Tag wohl keine Überraschung geschehen sollte. Denn bereits nach dem ersten Durchgang lag man deutlich entfernt vom Ergebnis der beiden favorisierten Teams aus Mitterteich und Lichtenfels. Sogar hinter Mitterteich II musste man sich einreihen.
Dementsprechend musste zur 2. Runde eine Steigerung her, um am Ende sich doch noch den 3. Platz sichern zu können. Dies wurde dann auch sofort in die Tat umgesetzt. Von einer 102er Mannschaftsrunde verbesserte man sich auf 95 Schläge. Jedoch bekam auch die 2. Mitterteicher Mannschaft einen Aufwind zu spüren. Sie verbesserten sich von 101 Schlägen auf 93 Schläge. Somit lagen die Mitterteicher nach 2 von 3 Runden mit 3 Schlägen Vorsprung vor den Hofern auf dem 3. Rang. Eine erneute Leistungssteigerung musste also her um den 3. Rang doch noch erreichen zu können.

Mit Spannung wurde deswegen der 3. und letzte Durchgang erwartet. Mitterteich II konnte im 3. Durchgang das Ergebnis der 2. Runde zwar nicht wiederholen, dennoch legten die Spieler mit einer 98 Runde noch ganz gut vor. Die Hofer mussten dementsprechend die 95er Mannschaftsrunde wiederholen, um den geteilten 3. Rang zu erreichen. Wolfgang begann wie in Runde 2 mit einer 36. Dieter legte mit einer 34 nach und verschlechterte sich im Vergleich zur vorherigen Runde um 2 Schläge. Maxi konnte ebenfalls eine 34 spielen. Somit sah es nach 3 Ergebnissen (106 Schläge) eher schlecht aus. Doch der PTSV hatte natürlich noch ein Ass im Ärmel. Marwin Throne musste somit die Verantwortung übernehmen. Er musste mindestens eine 27er Runde spielen, um den 3. Rang zu retten. Gesagt - getan. Mit einer überragenden Leistung gelang ihm in der letzten Runde die zweitbeste Runde - die beste Runde gelang Bernd Heublein (Lichtenfels I) mit einer 26 - des Turniers, wodurch er seinen Temkameraden den geteilten 3. Platz sicherte. Zudem konnte er neben Jürgen Beier (1. MGC Mitterteich II) mit 86 Schlägen auf drei Runden die beste Einzelleistung erzielen.
Die Ergebnisse im Überblick:
Platz
Mannschaft
Schläge
Schnitt
Punkte
11. MGC Mitterteich I27030,0010 : 021. FMGC Lichtenfels I27130,118 : 2
3
PTSV Hof
292
32,44
5 : 5
31. MGC Mitterteich II
29232,445 : 551. FMGC Lichtenfels II30934,332 : 86BGC Bad Berneck II33937,670 : 10
Somit ergibt sich nach 2 von 3 Spieltagen folgender Tabellenstand:
Platz
Mannschaft
Schläge
Schnitt
Punkte
11. FMGC Lichtenfels I52329,0618 : 221. MGC Mitterteich I56931,6116 : 4
3
PTSV Hof
582
32,33
13 : 11
41. MGC Mitterteich II
61834,337 : 1351. FMGC Lichtenfels II62634,786 : 146BGC Bad Berneck II70339,060 : 20
Die Ergebnisliste kann hier heruntergeladen werden:
Zur Facebook-Galerie:


Kein Kommentar

Suchen
PTSV Hof, Abt. Minigolf
Copyright 2011-2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü