5. Kurpark Open - Generalprobe für Bayerische Meisterschaft verläuft positiv - News - Minigolf beim PTSV Hof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

5. Kurpark Open - Generalprobe für Bayerische Meisterschaft verläuft positiv

Herausgegeben von in Pokalturniere ·
Am vergangenen Sonntag fanden zum 5. Mal die Kurpark Open statt. Dieses Mal ging für den PTSV Hof nur Maximilian Schmidt an den Start. In der gut besetzten Jugend Kategorie (5 Teilnehmer) konnte er einen guten 3. Platz erreichen.
Nachdem am Samstag in Bad Berneck trainiert wurde, ging es am Sonntag zu früh um 09:00 los. Zeitgleich fand auch noch das DMV-Pokalspiel zwischen Bad Berneck und der TG Höchberg statt. Deswegen war auch der amtierende Bayerische Meister der Jugend, Nico Knäulein, am Start. Somit war schon so gut wie klar, dass der 1. Platz vermutlich an den Höchberger gehen wird. In der 1. Runde merkte man davon jedoch noch nichts. Nico Knäulein legte mit einer 36 vor. Der Heimspieler Alexander Breitling legte ebenfalls mit einer 36 nach. Maxi benötigte 38 Schläge. Yannick Hoffmann, der als vorletzter Jugendlicher an den Start ging, zog anschließend an allen 3 Spielern vorbei und belegte mit einer 33er Runde den zwischenzeitlichen 1. Platz. Emmanuel Dragomir, der erst seit einem Jahr Minigolf spielt, beendete seine Runde mit 43 Schlägen.
Runde 2 zeigte ein etwas anderes Bild. Nico Knäulein konnte seine Klasse ausspielen und erzielte mit 28 Schlägen ein "grünes" Ergebnis. Alexander belegte mit 32 Schlägen in der Runde den 2. Platz. Einen Schlag mehr benötigte unser Maxi. Yannick benötigte 38 Schläge und glich nach 2 Runden somit mit Maxi aus. Emmanuel verbesserte sich um 3 Schläge auf 40. Somit konnte man jetzt schon absehen dass der Kampf um die Plätze 2 - 4 weiterhin spannend bleiben würde. Die Plätze 1 und 5 waren da schon so gut wie sicher vergeben.
Dies zeigte sich dann auch so. Maxi konnte mit einer erneuten 33er Runde an Alexander vorbei ziehen, nachdem dieser eine 38 spielte. Yannick reihte sich mit 32 Schlägen um einen Schlag vor Maxi ein. Somit trennten Platz 2 und 4 nur 3 Schläge. In der 4. Runde war somit noch alles möglich.
Der Bad Bernecker legte mit 34 Schlägen vor. Maxi kämpfte sich nach einer 5 an Bahn 9 noch auf 35 Schläge und konnte damit den Vorsprung auf Alexander mit 1 Schlag ins Ziel retten. Platz 3 war ihm somit schon sicher. Yannick patzte in der letzten Runde jedoch genauso und benötigte 36 Schläge. Somit waren er und Maxi nach 4 Runden schlaggleich. Somit musste eine Entscheidung im Stechen herbei geführt werden. Dieses gewann der Pegnitzer mit einem Ass gleich an der 1. Bahn.
Somit ergab sich am Ende folgendes Gesamtergebnis:
1 Nico Knäulein --> 36 + 28 + 29 + 30 = 123
2 Yannick Hoffmann --> 33 + 38 + 32 + 36 = 139 (nach Stechen)
3 Maxi Schmidt --> 38 + 33 + 33 + 35 = 139 (nach Stechen)
4 Alexander Breitling --> 36 + 32 + 38 + 34 = 140
5 Emmanuel Dragomir --> 43 + 38 + 37 + 40 = 158
Insgesamt betrachtet kann man also von einem gelungen Turnier sprechen. Trotz der guten Leistung ist für die Bayerische Meisterschaft aber noch etwas Luft nach oben. Was dort möglich ist, wird ab Samtag das Training vor Ort zeigen. Weitere Infos zur Bayerischen, sowei tägliche News aus Murnau folgen ab Samstag auf unserer Homepage, auf Facebook und auf Twitter.
Die Ergebnisliste sowie Bilder zum Turnier in Bad Berneck folgen...


Kein Kommentar

Suchen
PTSV Hof, Abt. Minigolf
Copyright 2011-2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü